Eine-Welt-Café

Das „Eine-Welt-Cafe“ 2009– wieder ein großer Erfolg

Auch heuer konnte das „Eine-Welt-Cafe“, das traditionsgemäß im Rahmen des Andechser Christkindlmarktes in den Räumen der Alten Apotheke stattfindet, an drei Tagen zahlreiche Gäste bewirten. Wie schon in den zurückliegenden Jahren organisierte Familie Strauß in bewährter Weise die Einkäufe, engagierte Helferinnen und Helfer für die Kuchen- und Kaffeetheke, für den Küchendienst und die Kasse, plakatierte, dekorierte und führte die Vorbereitungs- und Aufräumarbeiten durch. Delikate Gebäck-, Kuchen- und Tortenkreationen, gespendet von Mitgliedern und Förderern des Missionskreises, verführten zum gemütlichen Verweilen an den adventlich gedeckten Tischen. So konnte ein Reinerlös von 2391,94 Euro für die Projekte des Missionskreises in Lateinamerika erzielt werden. - Ein großer Dank gilt den Organisatoren und den vielen ungenannten freiwilligen Helferinnen, Helfern und Spendern.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken